N E U E S

.

(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken !)

.

eine neue Seite mit digitalen Grafiken/Bildern ist hier im entstehen und

wird ständig erweitert >>>

.

Etwas für Flaneure : https://dailyafternoon.wordpress.com/ der große Bilderstapel

.

.

Mal was anderes:

In Neusäss, im Augsburger Speckgürtel, haben wir demonstriert, wie eine uncharmante (Bahn)Unterführung mit Licht zum Strahlen gebracht werden kann:

weitere Bilder finden Sie da >

.

.

Und am vergangenen Freitag leuchtete es am Hafen von HUSUM. Anlässlich des 1. bundesweiten TAGes DER STÄDTEBAUFÖRDERUNG wurde von uns das Rathaus und der gegenüberliegende Kulturspeicher in ein prächtiges Licht gehüllt. Sehen Sie selbst:

weitere Bilder finden Sie schon hier >

Nachtrag Presse >

.

.

Zeit für ein Update - RHEIN IN FLAMMEN war mal wieder ein großer Erfolg: der Rheinuferpromenade von UNKEL -die wohl schönste am mittleren Rhein- haben wir in dieser Nacht mit Licht ein besondereses Flair verliehen.

Presse l:

Presse ll:

Bilder aus der Rheinperspektive (NR-Kurier) - leider nicht mehr online

und hier gibts noch mehr Bilder >

.

.

.

Am Dienstag, dem 30.9. wurde in Rüdersdorf bei Berlin  100 Jahre Rathaus RÜDERSDORF gefeiert.

- Natürlich mit einer weithin leuchtenden LICHTKUNSTINSZENIERUNG. Auf dem Hof traf man sich

bei Musik, Imbiss und Getränken - unter Projektionen, welche die komplette Fassade überspannen.

hier gehts weiter >

.

.

10.5.2014 - Die LANGE NACHT DER WISSENSCHAFT in Berlin hat(te) einen Leuchtturm:

Der Turm am Hauptgebäude der BAYER HealthCare BERLIN strahlte zwei Nächte lang als weithin sichtbares Zeichen.

Mehr Bilder  gibts hier:

.

.

Das war schon wieder “Rhein in Flammen 2014″ :

Koordiniert wurde die Lichtinszenierung durch die “Tourismus Siebengebirge GmbH” (Foto:T&C)

mehr Bilder gibts hier:

.

.

Auch 2014 wird das Stadtpanorama von UNKEL anlässlich RHEIN IN FLAMMEN wieder in einem besonderen Licht erstrahlen. Die wieder zahlreich erwarteten Gäste dürfen gespannt sein auf neue leuchtende Eindrücke.

Presse

Presse

Presse

.

.

“Rhein in Flammen” :  Ein schönes Fest ist es gewesen: etwa 3000 Besucher flanierten auf der Rheinpromenade in UNKEL. Laut Veranstalter T&C sollen diesem Jahr mehr als 14.000 Gäste auf den Fahrgastschiffen dabei gewesen sein. Wir freuen uns schon auf ein neues “Rhein.Licht”.

Presse

Presse

UNKEL: “Rhein.Licht” anlässlich Rhein in Flammen 2013

hier können Sie sich das Bild (mit freundlicher Genehmigung der T&C Bonn )

als Wallpaper > herunterladen (mit Mausklick auf die rechte Taste speichern)

.

Auch in diesem Jahr findet das legendäre Festival “Rhein in Flammen” statt. Wir werden die Rheinuferpromenade von UNKEL in einem zauberhaften Licht erleuchten lassen. Das Wetter spielt auch mit - es wird wieder ein grandioser Abend werden.

Presse:

Presse:

Hier schon mal ein Eindruck von der Probe:

.

.

Wie schon vor 5 Jahren, werden auch in diesem Jahr in LETSCHIN im Oderbruch leuchtende Kunstwerke an sonst eher dunklen Orten für einen ganz besonderen Glanz sorgen.

6 Künstler setzen mit ihren Lichtkunstobjekten und -Installationen hell strahlende Lichtpunkte in LETSCHIN. Die Gemeinde signalisiert damit, daß im ODERBRUCH das Licht noch lange nicht aus gemacht wird. Zur Projektseite über diesen Link >

Musikalische Akzente setzte zur Eröffnung die bezaubernde junge Geigerin OLGA KHOLODNAJA

weiteres finden Sie hier >

.

Lichtkunstinstallation von Sabine Heller neben Bestattungshaus Möse

.

.

Am 1.Advent 2012 erstrahlte Rathenow nach mehrjähriger Pause mal wieder in einem ganz neuen, ungewöhnlichen Licht - die erleuchtete Innenstadt war voller Menschen. Die Geschäfte hatten bis in den späten Abend geöffnet und erfreuten sich des (erwarteten) Ansturmes der animierten Kundschaft. Verschaffen Sie sich hier einen kleinen Eindruck:

- oder sehen Sie sich das kurze Video an:

.

.

Das LICHTER.FEST war ein riesengroßer Erfolg - ganz Schwedt war auf den Beinen und feierte mit den Stadtwerken deren 20 jähriges Jubiläum am fantastisch leuchtenden Bollwerk zwischen Juliusturm und Schanze.

Erste Bilder finden Sie hier: . Am 26.11. feiern die Stadtwerke Schwedt ihr 20 Jähriges Jubiläum mit einem großen Lichterfest am Bollwerk. Dafür werde ich zahlreiche Gebäude weithin erstrahlen lassen. Faszinierende Lichtobjekte  ziehen die Besucher in Ihren Bann, Musiker sorgen für eine unvergessliche Stimmung und aufmerksame Gastronomen natürlich für zufriedene Gäste. Freuen Sie sich auf dieses Fest der Extraklasse !                                

ANTENNE BRANDENBURG hat die Medienpartnerschaft für dieses Ereignis übernommen.

PROGRAMM und weitere EINZELHEITEN

.

.

Die “LANGE NACHT im PCK” Schwedt war ein großer Erfolg: “mehr als 6.500 begeisterte Besucher sahen an diesem Abend die Raffinerie in einem ganz neuen Licht” - so die Unternehmensführung. Schon vor Ende der Veranstaltung kursierten erste Videos auf You Tube.

Mehr Bilder finden sie hier:

.

.

Am 9.lX. wurde in NEUSTRELITZ 20 Jahre Stadtsanierung gefeiert. Seit 1991 hat sich viel getan. Kirche, Rathaus und den “Fürstenhof” habe ich in prächtigem Licht erstahlen lassen.

Erste Bilder gibts hier:

.

.

Am 23.lX. werden in der  PCK-Raffinerie Schwedt die Türen weit geöffnet. Aus diesem Anlass werde ich das Hauptgebäude mit dem Eingangsbereich, den großen Kühlturm und einige Schornsteine zu einem gewaltigen Leuchtzeichen entwickeln.

.

.

WAREN/Müritz beging am 30.IX. mit einem feierlichen Akt den 20.Jahrestag des Beginns des Stadterneuerungsprogramms. Rathaus, “Haus des Gastes” und das Hotel Harmonie setzte ich an diesem Abend in ein ganz besonderes LICHT

Zu den Bildern >>>

.

Die LICHTINSZENIERUNG in Königswinter wurde ein riesiger Erfolg: 5000 Besucher waren restlos begeistert. Erste Bilder finden Sie hier:

Als tollen Bildschirmhintergrund können sie sich auf der Seite der “TOURISMUS SIEBENGEBIRGE” (Reiter WALLPAPER links vertikal) ein Foto in hoher Auflösung herunter laden >

.

Für das Renaissance-Schloss BERNBURG habe ich ein neues innovatives Lichtkonzept entwickelt.

Teile der Außenanlagen werden in einem ganz besonders abgestimmten Licht erstrahlen, welches das Schloss über der Saale schon aus der Ferne geheimnisvoll leuchten lässt. Auch der Innenhof mit dem großen “Eulenspiegelturm” soll bei Dunkelheit in ein mystisches Licht getaucht werden. Zu besonderen Anlässen wird die Silhouette Till Eulenspiegels überdimensional auf der Fassade des ”Eulenspiegelturm” erscheinen.

.

Vom 29.lV.-1.V. 2011 bin ich eingeladen, mit meinen Mitarbeitern anlässlich des feierlichen Abschlusses der Landeskampagne “regionale 2010″ in Königswinter bei Bonn eine spektakuläre  LICHTSPUR  vom Rheinufer zur Spitze des mythenumrankten Drachenfels im Siebengebirge zu legen. Dabei werden u.a. zahlreiche, mit Mitteln der “regionale 2010″(um)gebaute Bauwerke, inkl. der Bergbahn, in ein eindrucksvolles Licht gehüllt. Höhepunkt wird eine LICHTSKUPTUR auf dem Plateau des Drachenfels sein

.

.

12.lX. - “lumières”, die 1.SCHLOSS.PARK.NACHT in BAD FREIENWALDE war ein riesiger Erfolg.

Erste Eindrücke vermitteln Bilder des rbb - ein Mitschnitt aus der Sendung “theodor”(ext.Link).

.

4.9.2010 - Die große LICHTINSZENIERUNG in GOTHA anlässlich des “late-night-shopping” verzauberte wieder die zahlreichen begeisterten Besucher.

Bilder finden Sie hier :

am Buttermarkt in Gotha am 3.9.2010

.

22.VIII. Die LICHTINSZENIERUNG “RHEINSBERG ER-STRAHLT” - 20 Jahre Stadtsanierung, war ein voller Erfolg. Mehrere tausend begeisterte Besucher strömten durch die phantastisch eingeleuchtete Stadt. Ein Feuerwerk beendete den Abend um Mitternacht.

Bilder finden Sie hier:

.

.

28.6. Soeben habe ich mit dem “rundfunk berlin-brandenburg” (rbb) eine Medienpartnerschaft für “LUMIÉRES”, die “1. Schloss.Park.Nacht” in Bad Freienwalde abgeschlossen. Der Sender wird einen Trailer produzieren, der im Vorfeld über die Frequenzen des rbb-Hörfunk ausgestrahlt wird. Weiterhin wird der rbb in seinen Programmen ausführlich über das Ereignis berichten.

.

28.IV.     Am 21.Aug. wird in RHEINSBERG 20 Jahre Stadtsanierung im 675. Jahr der Stadtgründung mit einem großen  LICHTERFEST gefeiert. Ich werde mit meinen Mitarbeiteren mehrere architektonische Ensembles, insgesamt ca.15 Gebäude, in strahlendes Licht hüllen.  Auf dem Kirchplatz treten Chöre und Orchester, sowie Kleinkünstler auf. Ein kleines, aber feines Feuerwerk in den Stadtfarben Rheinsbergs, rot / weiss, beendet den Abend.

.

21.IV.     Am 11.Sept. werde ich in BAD FREIENWALDE eine eindrucksvolle LICHTERNACHT IM SCHLOSSPARK inszenieren. Schloss und Nebengebäude, der restaurierte Theaterpavillion, sowie Teile des Schlossparks mit Baumgruppen und Skulpturen werden in ein zauberhaftes LICHT gehüllt. An verschiedenen Orten im Park werden Musiker für feine akustische Schwingungen sorgen, Artisten und Feuerkünstler die Besucher in ihren Bann ziehen. Auch das Schlossmuseum wird an diesem Abend geöffnet sein. Freuen Sie sich auf einen grandiosen Abend für Flaneure und Genießer. Die Stadt dankt für die Unterstüzung durch die Fa. DENKMALPFLEGE PRENZLAU und das BÜRO BECKERT+STOFFREGEN, Prenzlau

.

25.ll.    Am 3.9.2010 werde ich im Rahmen eines “late-night-shopping” in GOTHA den gesamten BUTTERMARKT, sowie die Stadtkirche und weitere repräsentative Bauwerke zum Leuchten bringen. In dieser Kulisse wird das preisgekrönte (Straßen-)THEATER ANU das staunende Publikum verzaubern und diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Es wird hinreißend !

.

Neue (foto)Grafiken finden Sie ab sofort auf der dafür vorgesehenen Seite.

Schaun Sie doch mal nach !

.

LICHTKUNST auch in Wriezen: am 3.Advent strahlten KIRCHE, MARKT-PASSAGE und ein Hausgiebel in einem LICHT der ganz  besonderen ART. Ein grandioses Erlebnis war der traumhaft eingeleuchtete Innenbereich der Stadtkirche in Verbindung mit dem Auftritt des Letschiner Posaunenchores.

.

Die LICHTKUNST-Inszenierung der Bad Langensalzaer Stadtkirche am 1.Advent war ein großer Erfolg. Laut “Thüringer Allemeine” war der “Leuchtturm” bis weit ins Thüringer Land hinaus zu sehen.Bei dem Potenzial an Türmen (”3-Türme-Blick”) und anderen lohnenden Objekten kommen wir gern wieder in die nette Kurstadt.

.

ll: Die nächsten  L I C H T K U N ST Inszenierungen können Sie anlässlich der feierlichen Abschlußveranstaltung der Thüringer Kampagne “Mensch, Natur und Städtebau 2009″ am Abend des 1.Advent, (Sonntag 29.Xl.) in BAD LANGENSALZA erleben.

(Presse)

- Sowie die glanzvolle Inszenierung der Kirche(nruine) und korrespondierender Gebäude am Marktplatz in WRIEZEN im Oderbruch am Samstag dem 12.Xll.

Parallel dazu findet der traditionelle Wriezener Oderbruch-Weihnachtsmarkt statt.

.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………….

.

Natürlich wurde auch in diesem Jahr das Projekt “Kirchen/Kunst-Route” fortgesetzt. Mit neuem Partner fand die “3.Brandenburger Kirchen/Kunst-Route” im Havelland statt. Zur Projekt-Website mit allen wichtigen Informationen gehts hier:

.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………..

.

: Vor allem Architekturfotografie finden Sie immer noch + weiterhin: www.bildstelle.info .